Diese Seite anzeigen in :   Französisch   Niederländisch   Deutsch   Englisch
 
  SUCHE

 
Startseite > Über die FASNK > GDPR
Berufssektoren Über die FASNK Organigramm Kontakt Ausfuhr Drittländer Checklisten "Inspektionen" Eigenkontrolle Finanzierung der FASNK Gesetzgebung Labor Lebensmittel Pflanzenproduktion Pflichterklärung Selbstständige Tierärzte Tierproduktion Verkauf auf dem Bauernhof Zulassungen, Genehmigungen und Registrierungen Praktisches Publikationen Beratungsdienst Ombudsdienst Ausschusses Auditausschuss Beratungsauschuss Wissenschaftlicher Ausschuss Verbraucher

Achtung : Die deutsche Fassung der Website der Föderalagentur enthält nur einen Teil der Informationen, die in der französischen oder niederländischen Fassung verfÜgbar sind.



 

General Data Protection Regulation (GDPR)


Was ist die DSGVO ?

Die General Data Protection Regulation (GDPR) oder die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist eine Reihe von Regeln um die personenbezogenen Daten der europäischen Bürger besser zu schützen. Diese Verordnung tritt in Kraft am 25. Mai 2018.

Die Hauptziele dieser neuen Verordnung sind:
• Vereinheitlichung der Datenschutzgesetze in der EU
• Den Schutz der Bürger vor dem Missbrauch ihrer personenbezogenen Daten verbessern
• Eindeutigkeit schaffen für internationale Organisationen
• Die Kontrolle der Einhaltung der Privatsphäre der Bürger verbessern.



Der Datenschutzbeauftragte (DPO – Data Protection Officer)

Als Bürger haben Sie bestimmte Rechte in Bezug auf die personenbezogenen Daten die wir nutzen: das Einsichtsrecht, das Berichtigungsrecht, das Einspruchsrecht und das Löschungsrecht von Daten.
Anträge in Bezug auf diese Rechte können Sie richten an: DPO@afsca.be. Bitte fügen Sie der E-Mail einen Scan Ihres Personalausweises mit Ihrer Unterschrift bei.

Ihr Antrag wird innerhalb von 30 Kalendertagen behandelt. Falls Ihr Antrag komplex ist oder unsere Dienste mit zahlreichen Anträgen konfrontiert werden, dann wird diese Frist auf 60 Tage verlängert.

Falls Sie der Meinung sind, dass die FASNK Ihre personenbezogenen Daten nicht in Übereinstimmung mit den geltenden Rechtsvorschriften verarbeitet hat, dann haben Sie das Recht auf Beschwerde bei der Datenschutzbehörde:


Datenschutzbehörde
Drukpersstraat 35
1000 Brüssel
E-mail : commission@privacycommission.be

Unsere Aufgabe ist es, dafür Sorge zu tragen, dass alle Akteure der Kette den Verbrauchern und einander bestmöglich garantieren, dass die Lebensmittel, Tiere, Pflanzen und Erzeugnisse, die sie verzehren, halten oder verwenden, zuverlässig, sicher und geschützt sind, jetzt und auch in Zukunft.

Druckversion   |   Änderungsdatum 31.05.2018   |   Nach oben


Copyright © 2002- FAVV-AFSCA. Alle Rechte vorbehalten.