Diese Seite anzeigen in: Französisch Niederländisch Deutsch Englisch
  SUCHE

Föderalagentur für die Sicherheit der Nahrungsmittelkette
 
Interne und externe Labore der FASNK


  Die Aufgabe der FASNK ist es, die Sicherheit der Nahrungsmittelkette und die Qualität unserer Nahrungsmittel zu überwachen, um die Gesundheit der Menschen, Tiere und Pflanzen zu schützen. Das Netzwerk von Laboren hat als Kernaufgabe exakte Ergebnisse abzuliefern und dies innerhalb einer angemessenen und so kurz wie möglichen Lieferzeit und zu einem wirtschaftlich interessanten Preis.

ügt über 5 eigene Laboratorien. An Werktagen: die Labore der FASNK sind täglich von 8.30 bis 12.00 Uhr und von 13.00 bis 16.30 Uhr geöffnet.


   
Gembloux
Gentbrugge
Melle
Tervuren
Wandre (Lüttich)



  Darüber hinaus arbeitet die FASNK mit ungefähr siebzig externen Laboren zusammen und einer gewissen Anzahl Labore, die speziell im Bereich der Tiergesundheit tätig sind und auf die Aufspürung von Tierkrankheiten und auf die Durchführung von Autopsien spezialisiert sind.

Liste der zugelassenen Labore und der Analysen für die sie eine Zulassung erhalten haben

Unsere Aufgabe ist es, dafür Sorge zu tragen, dass alle Akteure der Kette den Verbrauchern und einander bestmöglich garantieren, dass die Lebensmittel, Tiere, Pflanzen und Erzeugnisse, die sie verzehren, halten oder verwenden, zuverlässig, sicher und geschützt sind, jetzt und auch in Zukunft. .

Druckversion   |   Änderungsdatum 04.01.2021    |   Nach oben
Copyright © 2002- FAVV-AFSCA - Alle Rechte vorbehalten   |   Extranet