Diese Seite anzeigen in : Französisch Niederländisch Deutsch
 
  SUCHE

 
Berufssektoren > Pflichterklärung > Informationen für die Verfassung einer Pressemitteilung
Berufssektoren Über die FASNK Organigramm Kontakt Beratungsdienst Checklisten "Inspektionen" Eigenkontrolle Finanzierung der FASNK Gesetzgebung Labor Lebensmittel Pflanzenproduktion Pflichterklärung Selbstständige Tierärzte Tierproduktion Zulassungen, Genehmigungen und Registrierungen Praktisches Publikationen Ausschusses Auditausschuss Beratungsauschuss Wissenschaftlicher Ausschuss Verbraucher

Achtung : Die deutsche Fassung der Website der Föderalagentur enthält nur einen Teil der Informationen, die in der französischen oder niederländischen Fassung verfÜgbar sind.



 


Informationen für die Verfassung einer Pressemitteilung im Rahmen der Meldepflicht



  Um Ihre Pressemitteilung in Bezug auf einen Produktrückruf (oder in Bezug auf einen Warnhinweis zu Allergenen) schnell und korrekt zu verfassen, besuchen Sie auch die Pressemitteilungen über Produktrückrufe / Warnhinweise zu Allergenen die sich schon auf unserer Website befinden.
Bitte beachten Sie Folgendes: der Konsument sollte alle für ihn nützlichen Informationen in Bezug auf das zurückgerufene Produkt (oder das ein Allergen enthält, das nicht auf dem Etikett vermerkt ist) erhalten können.

  Mindestinformationen, die in der Pressemitteilung mitgeteilt werden müssen (PDF)
     
  Template (zu verwenden für die Verfassung einer Pressemitteilung)(DOC)
     
  Spezifisches Template beim Aufspüren der Anwesenheit von einem Allergen, das nicht auf dem Etikett angegeben ist (zu verwenden für die Verfassung einer Pressemitteilung)(DOC)
     
  Risikoarten (DOC)
Unsere Aufgabe ist es, die Sicherheit der Nahrungsmittelkette und die Qualität unserer Nahrungsmittel zu überwachen, um die Gesundheit der Menschen, Tiere und Pflanzen zu schützen.

Druckversion   |   Änderungsdatum 16.04.2018   |   Nach oben


Copyright © 2002- FAVV-AFSCA. Alle Rechte vorbehalten.