Diese Seite anzeigen in :   Französisch   Niederländisch   Deutsch
 
  SUCHE

Sitemap
 
Berufssektoren > Finanzierung der FASNK > Vergütungen
Berufssektoren Über die FASNK Organigramm Kontakt Beratungsdienst Checklisten "Inspektionen" Eigenkontrolle Finanzierung der FASNK Gesetzgebung Labor Lebensmittel Pflanzenproduktion Pflichterklärung Selbstständige Tierärzte Tierproduktion Zulassungen, Genehmigungen und Registrierungen Praktisches Publikationen Ausschusses Auditausschuss Beratungsauschuss Wissenschaftlicher Ausschuss Verbraucher

Achtung : Die deutsche Fassung der Website der Föderalagentur enthält nur einen Teil der Informationen, die in der französischen oder niederländischen Fassung verfÜgbar sind.



 

Finanzierung der FASNK


Vergütungen

  Die Nahrungsmittelagentur finanziert sich teilweise durch die Abgabe und Vergütungen, die von den Sektoren, die unter die Kontrolle der Nahrungsmittelagentur fallen, bezahlt werden.

Die Vergütungen sind Beträge, die an Dienstleistungen gebunden sind: Entlohnungen für erwiesene Dienstleistungen, zum Beispiel die Ausstellung von Zertifikaten, angefragte Kontrollen oder Audits.

Im Rahmen des Möglichen werden die Rechnungen für Vergütungen monatlich an die Anbieter versendet. Die Vergütungen werden jedes Jahr indexiert.


Zusätzliche Informationen :
 

FAQ Vergütungen (PDF FR)



Die Beschwerden oder Informationsanfragen für die Rechnungen "Vergütungen" müssen schriftlich gerichtet werden an :
  • per E-mail : plaret@favv-afsca.be
  • per Fax  02/211.84.02
  • per Post :
      FAVV-AFSCA
      Service « plaintes rétributions »
      CA Botanique - FOOD SAFETY CENTER - 7ème étage
      Boulevard du Jardin Botanique 55
      1000 Brüssel

Für mehr Informationen :
Call center "Vergütungen": 02/211.88.88 (von Montag bis Freitag von 8 Uhr30 bis 12 Uhr und von 13 Uhr bis 17 uhr) .


Call center Vergütungen

Tél.: 02/211 88 88
(von Montag bis Freitag von 8Uhr30 bis 12 Uhr und von 13 Uhr bis 17 uhr)

Gesetzgebung

Gesetzgebung bezüglich der Vergütungen
Unsere Aufgabe ist es, die Sicherheit der Nahrungsmittelkette und die Qualität unserer Nahrungsmittel zu überwachen, um die Gesundheit der Menschen, Tiere und Pflanzen zu schützen.

Druckversion   |   Änderungsdatum 06.01.2017   |   Nach oben


Copyright © 2002- FAVV-AFSCA. Alle Rechte vorbehalten.